Skip to Content Julius Bär

Bonuszertifikat auf Royal Dutch Shell

Royal Dutch Shell ist eines der weltweit führenden unabhängigen Öl- und Gasunternehmen, das sich mit der Exploration, Produktion und Raffination von Erdöl beschäftigt.
 
Shell hat sich in jüngster Zeit für ein niedrigeres, länger anhaltendes Ölpreisumfeld neu positioniert, indem es Betriebskosten und Investitionen reduziert hat. Das Unternehmen ist nun optimiert, um den erwirtschafteten Geldfluss aus den Investitionen zu Beginn dieses Jahrzehnts und aus der Übernahme der BG-Gruppe zu ernten.
 
Für 2025 strebt das Unternehmen einen Nettogeldzufluss von USD 35 Milliarden bei einem Ölpreis in den hohen sechziger Jahren an, rund 15% über dem Ziel für 2020. In den fünf Jahren von 2021 bis 2025 plant Shell, mindestens 125 Milliarden US-Dollar (ca. 50% der derzeitigen Marktkapitalisierung) an Aktionäre in Form von Dividenden und Aktienrückkäufen auszuzahlen.
 
Shell betonte auch, dass sie alle ihre finanziellen Ziele erreicht habe. Es ist nach wie vor der stärkste Free Cash Flow Generator und der überzeugendste Renditeinvestitionsfall im Öl- und Gassektor. Investoren, die in dieses Unternehmen investieren möchten, können unser Bonuszertifikat auf Royal Dutch Shell in Betracht ziehen, das derzeit in Zeichnung ist.
 
Produktmechanismus
  • Minimale Rendite des Bonuslevels (110%) in Seitwärtsmärkten, wenn die Barriere während der Laufzeit des Zertifikats nie berührt wird.
  • Barauszahlung der 100%igen Aufwärtsbeteiligung an der zugrunde liegenden Performance über dem Bonusniveau.
  • Wenn ein Barriere-Ereignis eingetreten ist und das Schlusskursniveau unter dem Bonusniveau liegt, erhält der Anleger eine physische Lieferung einer Royal Dutch Shell-Aktie.

 

Back to top