Skip to Content Julius Bär

Tracker-Zertifikat auf den Overweight Technology Basket

Die Informationstechnologie (IT) ist in den letzten zehn Jahren der am schnellsten wachsende Sektor. In der Tat betrug das jährliche Gewinnwachstum für Unternehmen der IT-Branche 11%, verglichen mit 4.5% für Unternehmen im S&P 500 Index. Damit sind die Erträge für den IT-Sektor heute fast 300% höher als 2009, was dem 6-fachen des 50%igen Gewinnwachstums für den Rest des Marktes entspricht.

 

Für die kommenden drei Jahre erwarten wir für den IT-Sektor ein weiteres Ertragswachstum von rund 11%, deutlich über dem erwarteten Wachstum von 7% für den breiten Aktienmarkt. Das Wachstum wird von verschiedenen Faktoren getrieben, darunter steigende Konnektivität, steigende Rechenleistung, 3D-Druck, Datenwachstum und verschiedene andere strukturelle Trends, die eindeutig zu einem überdurchschnittlichen Gewinnwachstum und attraktiven Aktionärsrenditen führen sollten.

 

Wir haben den Eindruck, dass der Markt das zugrunde liegende Wachstum der Branche sowie die disruptive Veränderungen vieler Unternehmen im IT-Bereich konsequent unterschätzt. IT-Aktien werden weiterhin von strukturellen Wachstumstreibern gestützt, und wir sehen auch Rückenwind von der Verbesserung der Investorenstimmung und steigenden Anleiherenditen.

 

Übergewichten Sie daher Technologieaktien in Ihrem Portfolio und gewinnen Sie durch das
Investoren, die von diesem Wachstumstrend profitieren möchten, können das JB Tracker Zertifikat auf den Overweight Technology Basket in Betracht ziehen, das derzeit in Zeichnung ist.

 

Highlights

 

  • 100%ige Partizipation.
  • Richtet sich an Anleger, die an der Entwicklung des Technologiesektors teilhaben möchten. 
  • Der Basiswert besteht aus einem Basket von ausschliesslich buy-rating Aktien.

 

Back to top